Aktuelles

Ein Besen für Hexe Hilda

Am vergangen Sonntag war das Figurentheater Hattenkofer beim Wirt z´Dirling zu Gast und spielte das Kinderstück "Ein Besen für Hexe Hilda".

Hilda, die schon lange auf der Suche nach einem Besen zum Fliegen ist, bricht mit ihrem Freund, dem Schwammrüssler, auf, einen Besen zu suchen. Dabei erlebt sie so manches Abenteuer im Wald und auch unterirdisch mit einem Schnauzwurf, der ihnen bei der Suche begegnet.

Wir freuen uns sehr, dass Steffi Hattenkofer unseren Kindern einen besonderen Nachmittag mit ihrem Figurentheater beschert hat und würden uns freuen, sie vielleicht im Herbst ein weiteres Mal bei uns begrüßen zu dürfen.

Michael Schatz, unser Wirt z`Dirling, sorgte für Getränke und Popcorn.  Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto:

Lothar Müller (Projektmanagement "Lebendige Dorfmitte" Tyrlaching)

Projekt "Frühstück im Kindergarten"

 

Im Mai möchten wir im Kindergarten das Projekt „Frühstück im Kindergarten“ ausprobieren.

In unserer Krippe bieten wir das Frühstück bereits seit ein paar Jahren an und wollen dieses Konzept nun auch im Kindergarten ausprobieren.

Starten werden wir am Montag, den 09.05.2022 für vorerst zwei Wochen.

Gegen einen geringen Unkostenbeitrag kümmern wir uns in dieser Testphase um ein ausgewogenes Frühstück für Eure Kinder. Es wird neben Obst und Gemüse auch Vollkornbrot, Müsli und alles was so zu einem guten Frühstück dazu gehört geben.

Die beiden Gruppen freuen sich auf unser Projekt, wir hoffen - Ihr auch!

Eure Sonnen- und Sternengruppe

Neue Impressionen aus unserer Krippe

Auch in unserer Kinderkrippe wird ausprobiert, gewerkelt, gespielt und gestaunt.

Uns zieht es nach draußen

Wir bauen ein neues Tippi in unserem Waldstück und genießen die Sonnenstrahlen.

Auch das Werkeln in der Werkstatt macht unseren Kindern immer sehr viel Freude!

Arbeiten mit den Montessori Materialien

Unsere Vorschulkinder arbeiten gerne konzentriert im Montessori Raum.

Hier ein paar aktuelle Impressionen.

Wir basteln für Ostern

Wir basteln für Ostern

In diesem Jahr haben wir einen Brief vom Osterhasen erhalten. Er bittet die Kinder um Unterstützung beim Eier färben. Das ließen wir uns nicht zwei Mal sagen und haben los gelegt. Mit voller Begeisterung wurden nun Eier gefärbt, Nester aus Milch Tetra Packungen gebastelt und verziert.

Man könnte meinen, es war ein gezieltes Ablenkungsmanöver des Osterhasen im Sternschnuppenclub die Geschichte des Keinohrhasen vorlesen zu lassen - und ... hoppel, hoppel .... plötzlich waren alle Nester versteckt!

Was für eine Freude!

Ostern